Banner

"Warte nicht. Der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein." (Napoleon Hill)

Treffen Sie jetzt die richtige Wahl und werden Sie Teil des größten öffentlichen Dienstleisters im Landkreis Bautzen.
Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen und zukunftssicheren Job mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes.
Also warten Sie nicht…. wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als

Sozialarbeiter/in Gesundheitsförderung Kita

(Kennziffer: 063-20)


Das sind Ihre Aufgaben im Gesundheitsamt:

Die Regionalstelle unterstützt, vernetzt und berät Kindertageseinrichtungen und Träger im Landkreis Bautzen bedarfsbezogen bei der Umsetzung und Qualitätssicherung von Prävention und Gesundheitsförderung für Kinder in der Lebenswelt Kita. Sie begleitet frühpädagogische Einrichtungen und deren Träger auf ihrem Weg zu einer gesundheitsförderlichen Kita.

Koordinieren und Ausbauen der ziel- und bedarfsorientierten regionalen Zusammenarbeit zu einem gesundheitsförderlichen System in der Lebenswelt KITA u.a.

• Ermitteln der Bedarfe in der Lebenswelt Kita
• Analysieren von sozialräumlichen Daten zur Gesundheit der Kinder in Kitas in Zusammenarbeit mit anderen Fachämtern des Landratsamtes einschl. Festlegung von Prioritäten (nach Dringlichkeit) der einzelnen Bedarfe
• Erstellung einer Übersicht der ermittelten Unterstützungsbedarfe
• Durchführen und Auswerten von Interviews bzw. Befragungen mit den Beschäftigten in den Kindertagesstätten
• Akquise und Vermittlung von bedarfsorientierten Unterstützungsangeboten für die Gesundheitsförderung in der Lebenswelt Kita
• Recherche zu möglichen Unterstützungsangeboten (z. B. Maßnahmen bzw. Programme des Bundes, des Landes)
• Beraten der Träger (z.B. Kommunen, freie Träger) und/oder Einrichtungsleitungen zu den möglichen Unterstützungs-angeboten
• Unterstützung bei der Umsetzung von Maßnahmen in den einzelnen Einrichtungen
• Fachberatung von Trägern, Kitas zur Stärkung und Schaffung notwendiger gesundheitsfördernder Rahmenbedingungen zur Umsetzung der Maßnahmen
• Unterstützen von regionalen Netzwerken für Gesundheitsförderung und Prävention in Kitas und Kindertagespflege mit dem Ziel des fachlichen Austauschs und der Ressourcenbündelung
• Mitwirkung (fachlicher Austausch, Abstimmung, Zusammenarbeit) in der regionalen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung (RAG/GA) der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLFG e.V.)
• Organisieren und Durchführen der Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel der Gesundheitsförderung in Kitas (z. B. Informationsveranstaltungen, Workshops, Gesundheitstag, Vorträge in Kitas und bei Tagesmüttern, Verfassen von Presseartikel)
• Erarbeitung von Anlassbezogenen Stellungnahmen zu regionalen Gesundheitszielen
• Berichterstattung gegenüber dem Fördermittelgeber zu abgeschlossenen Projekten und Dokumentieren der Qualitätsstan-dards in allen Bereichen der Gesundheitsförderung Kita

Die Stelle ist von Tätigkeiten geprägt, die dem typischen Außendienst zuzuordnen sind.


Das bringen Sie mit:

• ein abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/in mit staatlicher Anerkennung
oder

ein vergleichbarer Bildungsabschluss mit Berufserfahrung in der Tätigkeit als Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagoge/ Sozialpädagogin
• Erfahrung in der Umsetzung von Projekten im Sozial- oder Gesundheitsbereich mit den Schwerpunkten in der Kindertagesbetreuung von Vorteil
• fundierte Kenntnisse und berufliche Erfahrungen im elementar- und sozialpädagogischen Bereich von Vorteil
• Erfahrungen in der Praxisbegleitung von pädagogischen Einrichtungen von Vorteil
• Entscheidungsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Konfliktfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit
• sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
• Kenntnisse im Fachprogramm OctowareTN sind wünschenswert
• Führerschein Klasse B

Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt.


Wir bieten Ihnen:

• eine Beschäftigung in einem bis 31.12.2024 befristeten Arbeitsverhältnis zum schnellstmöglichen Zeitpunkt.
• eine Bezahlung nach TVöD mit einer Stellenbewertung in Entgeltgruppe S 11b.
• eine durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden.
• einen Arbeitsort in Hoyerswerda.


Ihre Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Online-Formular.

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei:
• aussagekräftiges Anschreiben
• aktueller Lebenslauf
• Zeugnisse über berufsqualifizierende Abschlüsse

Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist endet am​ 28.02.2021.

Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren, die Sie auf der Homepage des Landkreises Bautzen unter - Jobs und Ausbildungsplätze - finden.


Ihre Ansprechpartner bei Fragen

zum Aufgabengebiet:

Frau Dr. Gärtner
Amtsleiterin Gesundheitsamt
Tel.-Nr.: 03591 5251 53000

zum Ausschreibungsverfahren:

Frau Gebauer
Bewerbermanagement
Tel.-Nr.: 03591 5251 10122

Online-Bewerbung