Banner

"Warte nicht. Der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein." (Napoleon Hill)

Treffen Sie jetzt die richtige Wahl und werden Sie Teil des größten öffentlichen Dienstleisters im Landkreis Bautzen.
Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen und zukunftssicheren Job mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes.
Also warten Sie nicht…. wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als

Sachbearbeiter/in Projektmanagement

(Kennziffer: 260-22)


Das sind Ihre Aufgaben im Schulamt:

Projektmanagement des DigitalPakt - Schule
• Planung und Leitung des Projektes zum Umbau der IT-Infrastruktur der Schulen des Landkreises
• Abstimmung, Beratung und Koordination mit den Schulen und dem Schulträger zur Umsetzung des Projektes
• Berichterstattung und Präsentation von Projektstatus und -ergebnissen zu den Projektbeteiligten
• Sicherstellung der Erreichung von Projektzielen und Qualitätsanforderungen
• Übergabe der Projektergebnisse in den IT-Regelbetrieb
• Controlling der Projektinhalte (Terminketten, Budget- und Ressourcenübersicht) und Kommunikation der Projektergebnisse
• Führen des Förderverfahrens DigitalPakt - Schule und damit verbundener Förderverfahren
 - Beantragung der Fördermittel, Budgetcontrolling und Abrechnung der Fördermittel
 - Führen der Verwendungsnachweise
• Unterstützung bei den Beschaffungsprozessen für die Aufgaben des DigitalPakt - Schule


Das bringen Sie mit:

• ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Bachelor of Laws in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder ein vergleichbarer Bachelorabschluss (Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Projektmanagement, Business Administration, Verwaltungsbetriebswirtschaft, Verwaltungswissenschaften) oder ein Abschluss zum/zur Verwaltungsbetriebswirt/in oder ein abgeschlossener Angestelltenlehrgang II
• Kenntnisse zur Schullandschaft im Landkreis, zu Bildungskonzeptionen bzw. zu pädagogischen Aufgabenstellungen des Schulalltags
• Kenntnisse zu gesetzlichen Grundlagen der Medienentwicklungsplanung, zur Förderstruktur des DigitalPakt - Schule sowie zu landeseinheitlichen Regelungen
• sichere Anwendung moderner Projektmanagementmethoden
• gutes Organisations- und Koordinierungsvermögen
• Kenntnisse zu vergaberechtlichen Vorgaben sind von Vorteil
• sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, hohes Innovationspotential, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
• Interesse und Motivation, sich mit den Grundlagen digitaler Endgeräte im Schulalltag auseinander zu setzen

Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt.


Wir bieten Ihnen:

• ein dynamisches Team, welches sich gemeinsam den Herausforderungen des DigitalPakt - Schule stellt.
• eine Beschäftigung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis zum schnellstmöglichen Zeitpunkt.
• eine Bezahlung nach TVöD mit einer Stellenbewertung in Entgeltgruppe 9c.
• eine Beschäftigung in Vollzeit.
• einen Arbeitsort in Bautzen.


Ihre Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Online-Formular.

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei:
• aussagekräftiges Anschreiben
• aktueller Lebenslauf
• Zeugnisse über berufsqualifizierende Abschlüsse

Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist endet am​ 13.02.2023.

Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren, die Sie auf der Homepage des Landkreises Bautzen unter - Jobs und Ausbildungsplätze - finden.


Ihre Ansprechpartner bei Fragen

zum Aufgabengebiet:

Herr Knaak
Amtsleiter Schulamt
Tel.-Nr.: 03591 5251 40000

zum Ausschreibungsverfahren:

Frau Görner
Bewerbermanagement
Tel.-Nr.: 03591 5251 10117

Online-Bewerbung