Banner

"Warte nicht. Der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein." (Napoleon Hill)

Treffen Sie jetzt die richtige Wahl und werden Sie Teil des größten öffentlichen Dienstleisters im Landkreis Bautzen.
Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen und zukunftssicheren Job mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes.
Also warten Sie nicht…. wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als

Sachbearbeiter/in kommunales Abwasser (Vollzug)

(Kennziffer: 297-20)


Das sind Ihre Aufgaben im Umwelt- und Forstamt:

• Vollzugsseitige Bearbeitung und Verbescheidung von Anträgen für den Bau und Betrieb kommunaler Abwasseranlagen nach § 55 SächsWG
• Vollzugsseitige Bearbeitung und Verbescheidung von Anträgen auf wasserrechtliche Genehmigungen nach § 26 SächsWG  • Vollzugsseitige Bearbeitung und Erteilung wasserrechtlicher Erlaubnisse für Direkteinleitungen aus Kläranlagen und Mischwassersystemen sowie Niederschlagswassereinleitungen nach § 8 WHG
• Klärung von Leitungsrechten, Duldungsverfahren
• Überprüfung und ggf. Anpassung bestehender Wasserrechte an den Stand der Technik
• Überwachung des Baues und des Betriebes kommunaler Abwasseranlagen inkl. Bauüberwachung, Bauabnahmen
• Führung von Widerspruchsverfahren im Zusammenhang mit den genannten Vollzugsmaßnahmen
• Ahndung von Ordnungswidrigkeiten in Zusammenarbeit mit der Bußgeldstelle des Landratsamtes
• Erteilung von Wasserrechten für Kleinkläranlagen (KKA) – schwierige und atypische Fälle
• Erarbeitung von Stellungnahmen (Umläufe) zu Einzelbauvorhaben (Wohnungsbau), Kanalbaumaßnahmen, B-Plänen insbesondere bezüglich der Abwasserentsorgung
• Havarieeinsätze bei Gewässerverschmutzungen insb. aus Abwasseranlagen sowie Unfällen mit Wasser gefährdenden Stoffen in Abstimmung mit Rettungsleitstelle, Diensthabenden und Einsatzkräften


Das bringen Sie mit:

• eine abgeschlossene Fachhochschulausbildung als Diplom-VerwaltungswirtIn (FH) bzw. Bachelor of Law 
oder
eine abgeschlossene Fachhochschulausbildung auf kaufmännischem oder technischem Gebiet sowie mehrjährige Erfahrung bei der Bearbeitung wasserwirtschaftlicher bzw. -rechtlicher Sachverhalte oder von Genehmigungsverfahren auf dem Gebiet des Umwelt- oder Baurechtes
• Kenntnisse im Wasserhaushaltsgesetz (WHG), Sächsisches Wassergesetz (SächsWG), Wasserrahmenrichtlinie (WRRL), BauGB, SächsBO sind von Vorteil
• sicherer Umgang mit GIS-Systemen und MS-Office-Anwendungen
• sicheres und souveränes Auftreten, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit

Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt.


Wir bieten Ihnen:

• ab sofort eine Beschäftigung in einem befristeten Arbeitsverhältnis bis voraussichtlich 18.03.2022 (Mutterschutz-/Elternzeitvertretung).
• eine Bezahlung nach TVöD mit einer Stellenbewertung in Entgeltgruppe 9b.
• eine durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden.
• einen Arbeitsort in Kamenz.


Ihre Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Online-Formular.

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei:
• aussagekräftiges Anschreiben
• aktueller Lebenslauf
• Zeugnisse über berufsqualifizierende Abschlüsse

Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist endet am ​ 28.02.2021.

Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren, die Sie auf der Homepage des Landkreises Bautzen unter - Jobs und Ausbildungsplätze - finden.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich um ein gestuftes Auswahlverfahren handelt. Externe Bewerber/innen werden nur berücksichtigt, sofern keine geeigneten internen Bewerber/innen zur Verfügung stehen.


Ihre Ansprechpartner bei Fragen

zum Aufgabengebiet:

Herr Geyer
Sachgebietsleiter Untere Wasserbehörde
Tel.-Nr.: 03591 5251 68500

zum Ausschreibungsverfahren:

Frau Gebauer
Bewerbermanagement
Tel.-Nr.: 03591 5251 10122


Online-Bewerbung