Banner

"Warte nicht. Der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein." (Napoleon Hill)

Treffen Sie jetzt die richtige Wahl und werden Sie Teil des größten öffentlichen Dienstleisters im Landkreis Bautzen.
Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen und zukunftssicheren Job mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes.
Also warten Sie nicht…. wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als

Sachbearbeiter/in Eingliederung /Fallmanager/in - mehrere Stellen

(Kennziffer: 132-22)


Das sind Ihre Aufgaben im Jobcenter Amt Eingliederung:

Persönlicher Ansprechpartner des erwerbsfähigen Hilfebedürftigen/Kunden, u.a.

• Durchführung des Erstgespräches zur Erfassung der persönlichen und beruflichen Daten
• Durchführung einer beruflichen und sozialen Situationsanalyse (Anamnese) gemeinsam mit dem Kunden in Bezug auf seine spezifische Problemlage (Profiling)
• Information an den Kunden über mögliche unterstützende Eingliederungsleistungen und Erarbeitung einer auf den Hilfebedürftigen zugeschnittenen Integrationsstrategie
• Vereinbarung mit dem Kunden über Teilziele zur Erreichung eines Hauptzieles (Integration in den 1. Arbeitsmarkt) und Hilfeplanerstellung auf der Grundlage der Hilfe zur Selbsthilfe
• Erarbeitung von Auswegen aus persönlichen und sozialen Problemlagen
• Unterbreitung von Stellenangeboten für den Kunden
• Planung, Organisation, Steuerung und Überwachung des Integrationsprozesses
• Einleitung leistungsrechtlicher Konsequenzen gegenüber dem Kunden bei nachweislicher Verweigerung von Eingliederungsaktivitäten bzw. fehlender Mitwirkung


Das bringen Sie mit:

• ein abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder Soziales oder einen vergleichbaren Abschluss (vergleichbar sind insbesondere entsprechende Abschlüsse in den Fachrichtungen Public Management, Verwaltungsbetriebswirtschaft, Governance and Law, Öffentliche Verwaltung, Angestelltenlehrgang II – Verwaltungsfachwirt / Kommunalfachwirt, Rechtswissenschaft)
• vergleichbar sind weiter entsprechende Abschlüsse in anderen Fachrichtungen mit Berufserfahrung im Fallmanagement bzw. in der Eingliederung von Langzeitarbeitslosen, kommunalen Jobcentern oder Einrichtungen der Bundesagentur für Arbeit
• Erfahrungen im Fallmanagement bzw. in der Eingliederung von Langzeitarbeitslosen sind wünschenswert
• Kenntnisse auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts sowie des Sozialrechts
• sicheres und souveränes Auftreten, sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit
• Belastbarkeit, Kundenorientierung, Teamfähigkeit
• Führerschein der Klasse B

Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt.


Wir bieten Ihnen:

• ab sofort eine Beschäftigung in einem für 2 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis.
• eine Bezahlung nach TVöD mit einer Stellenbewertung in Entgeltgruppe 9b.
• eine Beschäftigung in Vollzeit.
• einen Arbeitsort in Bautzen, Kamenz bzw. Hoyerswerda.


Ihre Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Online-Formular.

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei:
• aussagekräftiges Anschreiben
• aktueller Lebenslauf
• Zeugnisse über berufsqualifizierende Abschlüsse

Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist endet am​ 11.12.2022.

Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren, die Sie auf der Homepage des Landkreises Bautzen unter - Jobs und Ausbildungsplätze - finden.


Ihre Ansprechpartner bei Fragen

zum Aufgabengebiet:

Frau Penther
Amtsleiterin Jobcenter Eingliederung
Tel.-Nr.: 03591 5251 44000

zum Ausschreibungsverfahren:

Frau Wiedmer
Bewerbermanagement
Tel.-Nr.: 03591 5251 10116

Online-Bewerbung