Banner

"Warte nicht. Der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein." (Napoleon Hill)

Treffen Sie jetzt die richtige Wahl und werden Sie Teil des größten öffentlichen Dienstleisters im Landkreis Bautzen.
Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen und zukunftssicheren Job mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes.
Also warten Sie nicht…. wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als

Sachbearbeiter Finanzcontrolling (m/w/d)

(Kennziffer: 2024-056)


Das sind Ihre Aufgaben im Jugendamt:

Finanzcontrolling, u.a.
• Verantwortung für die Auswahl der Instrumente und Auswahl von Datenbeständen für die Analyse zur Finanzsituation des Jugendamtes
• federführende und fortwährende Überwachung, Kontrolle und Analyse finanzieller Entwicklungen des gesamten Jugendamtes zur Koordinierung für die Produktverantwortlichen für alle Kernprodukte (z. B. Fallkosten, Kinderzahlen, Transferaufwendungen pro Einwohner / pro Fall)
• Erarbeitung von Entscheidungshilfen zur Unterstützung der Amtsleitung bei der Festlegung von finanziellen und organisatorischen Zielen, der Produktplanung und der kostenorientierten Budgetplanung
• Analyse, Aufbereitung und Bereitstellung steuerungsrelevanter Daten (z.B. Fallkostenentwicklung, Unterbringung in verschiedenen Einrichtung)
• Weiterentwicklung und Fortschreibung eines Kennzahlensystems zum Abgleich von Zielvorgaben und Zielerreichung für die Produkte des Jugendamtes
• Durchführung eines Berichtswesens und entsprechender Kennzahlensysteme für die Bereiche SGB VIII
• Erstellung statistischer Auswertungen und Berichterstattungen zum Sichern der Zielerreichung für die Amtsleitung des Jugendamtes sowie des Geschäftsbereiches, z. B. für Berichtspflichten in Entscheidungsgremien

Haushaltsplanung und Haushaltsvollzug, u.a.
• Erstellung der Haushaltsplanung und mittelfristigen Planung für das Jugendamt mit allen Produkten
• Anleitung, Steuerung und Koordinierung der Zuarbeiten aus den Sachgebieten, von den Produktverantwortlichen zur Erstellung der Haushaltsplanung und mittelfristigen Planung für das Jugendamt
• Unterstützung der Amtsleitung in haushaltsrechtlichen Fragen
• Erarbeitung von Finanzberichten für den Bereich des Jugendamtes


Das bringen Sie mit:

vorzugsweise
ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Abschluss als Bachelor oder einem vergleichbaren Diplomierungsgrad in den Fachrichtungen Allgemeine Verwaltung oder ein vergleichbarer Abschluss;
vergleichbar sind insbesondere entsprechende Abschlüsse in den Fachrichtungen Public Management, Verwaltungsbetriebswirtschaft, Governance and Law, Öffentliche Verwaltung, Rechtswissenschaft oder Angestelltenlehrgang II - Verwaltungsfachwirt / Kommunalwirt
oder alternativ
ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Abschluss als Bachelor oder einem vergleichbaren Diplomierungsgrad in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Finanzwirtschaft oder vergleichbar
• mehrjährige Berufserfahrung in Behörden oder Institutionen oder bei Trägern der Kinder- und Jugendhilfe von Vorteil
• analytische Fähigkeiten, Selbstständigkeit im Problemlösungs- und Entscheidungsverhalten, sichere mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, Kosten- und Verantwortungsbewusstsein 
• PC-Kenntnisse
• Führerschein der Klasse B

Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt.

Eine Bewerbung ist außerdem möglich, sofern der berufsqualifizierende Abschluss in den nächsten sechs Monaten erworben wird.


Wir bieten Ihnen:

• eine Beschäftigung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis zum schnellstmöglichen Termin
• eine Bezahlung nach TVöD mit einer Stellenbewertung in Entgeltgruppe 9c
• vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung sowie Leistungsentgelt, betriebliche Altersvorsorge und Fahrradleasing 
• Möglichkeiten zur Fortbildung sowie finanzielle Unterstützung bei Qualifizierungen
• einen modernen Arbeitsplatz
• flexible Arbeitszeit und eine durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden, sowie die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung
• einen Arbeitsort in Bautzen
• einen Jahresurlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen
die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten 


Ihre Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Formular.

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei:
• aussagekräftiges Anschreiben
• aktueller Lebenslauf
• Zeugnisse über berufsqualifizierende Abschlüsse

Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist endet am​ 21.04.2024.

Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren, die Sie auf der Homepage des Landkreises Bautzen unter - Jobs und Ausbildungsplätze - finden.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich um ein gestuftes Auswahlverfahren handelt. Externe Bewerber werden nur berücksichtigt, sofern keine geeigneten internen Bewerber zur Verfügung stehen.


Ihre Ansprechpartner bei Fragen

zum Aufgabengebiet:

Frau Petzold
Amtsleiterin Jugendamt
Tel.-Nr.: 03591 5251 51000

zum Ausschreibungsverfahren:

Frau Simm
Sachbearbeiterin Personal
Tel.-Nr.: 03591 5251 10119

Online-Bewerbung