Banner

"Warte nicht. Der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein." (Napoleon Hill)

Treffen Sie jetzt die richtige Wahl und werden Sie Teil des größten öffentlichen Dienstleisters im Landkreis Bautzen.
Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen und zukunftssicheren Job mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes.
Also warten Sie nicht…. wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als

Amtsleiter/in Abfallamt

(Kennziffer: 179-21)


Der/ die Amtsleiter/in Abfallamt ist zuständig für:
die fachliche, inhaltliche und organisatorische Leitung und Führung des Abfallamtes mit den zugehörigen Sachgebieten.

Zu den Führungs- und Leitungsaufgaben im Abfallamt gehören:
• Steuerung und Organisation der Aufgabenerfüllung im Amt durch Zuweisung der Aufgaben an die Sachgebiete
• Überwachung und Optimierung der Arbeitsabläufe, Erarbeitung und Prüfung von Vorschlägen für eine Verbesserung der Aufbau- und Ablauforganisation im Amt
• Ausübung der Dienst- und Fachaufsicht über die Beschäftigten
• Entscheidung in besonders schwierigen Fällen oder Verfahren im Bereich des Abfallrechts, des Bodenschutzes oder des öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers auf Grundlage der fachlichen Vorbereitung in den Sachgebieten
• Bearbeitung und Entscheidung von Grundsatzfragen der kommunalen Abfallwirtschaft
• Analyse von Rationalisierungspotentialen in der Abfallwirtschaft, Ableitung und Steuerung abgeleiteter Maßnahmen
• Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen, Statistiken und Zuarbeiten für die Geschäftsbereichsleitung und Gremien, insbesondere auch Federführung bei Beschlussvorlagen für den Kreistag und seinen Ausschüssen


Das bringen Sie mit:

• wissenschaftliches Hochschulstudium mit dem Abschluss als Master (M.Sc., M.Eng.) in der Fachrichtung Abfallwirtschaft und Altlasten oder in einer vergleichbaren Fachrichtung der Umweltwissenschaften vorzugsweise mit den Schwerpunkten 
- Bio- und Umweltverfahrenstechnik
- Engineering and International Business - Renewable Energy, Water and Waste Management
- Material Flow Management
- Management natürlicher Ressourcen
- Recycling und Entsorgungsmanagement
- Umweltingenieurwesen
- Umweltverfahrenstechnik und Recycling
- Boden, Gewässer, Altlasten
und mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen öffentliche oder private Abfallentsorgung und -verwertung oder Behörden im Umweltbereich
alternativ:
• wissenschaftliches Hochschulstudium mit dem Abschluss als Master in den Fachbereichen Verwaltung (z.B. Master of Science Public Governance) oder Betriebswirtschaft und mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen öffentliche oder private Abfallentsorgung und –verwertung oder Behörden im Umweltbereich
• vertiefte Kenntnisse in den Rechtsgebieten nationales und EU-weites Abfallwirtschaftsrecht, Abfall- und Kreislaufwirtschaftsrecht sowie nationales und EU-weites Recht zum Umwelt und Bodenschutz sind wünschenswert
• hohe Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Kostenbewusstsein
• Konflikt- und Kritikfähigkeit, Selbständigkeit in Problemlösungs- und Entscheidungsfragen

Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt.


Wir bieten Ihnen:

• eine Beschäftigung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis ab 01.01.2022.
• eine Bezahlung nach TVöD mit einer Stellenbewertung in Entgeltgruppe 13.
• eine Beschäftigung in Vollzeit.
• einen Arbeitsort in Kamenz.


Ihre Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Online-Formular.

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei:
• aussagekräftiges Anschreiben
• aktueller Lebenslauf
• Zeugnisse über berufsqualifizierende Abschlüsse

Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist endet am​ 19.12.2021.

Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren, die Sie auf der Homepage des Landkreises Bautzen unter - Jobs und Ausbildungsplätze - finden.


Ihre Ansprechpartner bei Fragen

zum Aufgabengebiet:

Frau Birgit Weber
Beigeordnete
Tel.-Nr.: 03591 5251 84000

zum Ausschreibungsverfahren:

Frau Wiedmer
Bewerbermanagement
Tel.-Nr.: 03591 5251 10116

Online-Bewerbung